Udo Straßmann

Porträt(PhotomatixSoft)bearbeitet(Ausschnitt40x30)72dpi

Udo Straßmann


Jahrgang 1954, fotografiere und male seit der Jugend. Erste Fotografien im Mittelformat; später im Kleinformat, vorzugsweise in Schwarzweiß als Pendant zu Bleistift-Zeichnungen.

Seit 15 Jahren Beschäftigung mit der Infrarotfotografie, deshalb 2008 Umrüstung einer Digitalkamera zur Infrarotkamera. Die Infrarotfotografie betrachte ich als Möglichkeit, die Wirklichkeit in ihrer profanen Erscheinung der normalen Sichtweise zu entheben. Sie wird surreal. Dabei bleibt der fotografische Ansatz gewahrt. Die Verfremdung liegt nicht in der Veränderung des Objekts, sondern in ihrer anderen Wahrnehmung, eben infrarot.

Auch in der Malerei wird zunehmend versucht, unter Wahrung der Gegenständlichkeit, Landschaft und Mensch jenseits der bloßen Erscheinung wahrzunehmen.

Die Ausstellung „Grenzüberschreitungen“ 2015 stellte erstmals beide Seiten des künstlerischen Schaffens dar. Malen in Öl, Acryl und Aquarellieren ergänzen jetzt die fotografischen Ambitionen.

Veröffentlichung eines Bildbandes  zum Thema

„Bergische Träume“ (2006) mit analogen Infrarotfotografien (Wft-Verlag, ISBN 3-929095-24-6) 

http://www.wft-verlag.de/verlag_3a_strassmann.html

neu sind zwei Kalender für 2017 mit Bildern aus den Cevennen (http://www.calvendo.de/galerie/?s=Udo+Stra%C3%9Fmann&lang=1&cat=0&type=0&kdgrp=0&format=0)

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen


Internet:

http://ustra-fotografie.de/

https://www.flickr.com/photos/ustrassmann/

http://www.fotocommunity.de/fotograf/udo-strassmann/2083906

© Musiker & Künstlerkolonie Lennep :)  August 2015 - 2017                                                                                  Impressum